Tagespflege   

 „Ihr Platz zum Wohlfühlen - Gemeinschaft erleben“

Seit 1994 ist der Nordhümmlinger Pflegedienst Albers mit dem ambulanten Pflegedienst für Sie da und seit Oktober 2016 wurde das Angebot um die Tagespflege erweitert.

Warum Tagespflege?

  • um Gemeinschaft zu erleben                                                                                                                              
  • um Vereinsamung und Isolation zu vermeiden
  • um ein Verbleiben zu Hause zu ermöglichen
  • um Angehörige zu entlasten
  • um Selbstständigkeit zu fördern
  • um Fähigkeiten und Interessen aufrecht zu erhalten
  • um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen
  • um aktiv zu sein und das Leben zu genießen

Was bietet die Tagespflege? Unser Angebot....

  • die Tagespflege bietet von Montags - Freitags, in gemütlichen Räumlichkeiten, ein familiäres Umfeld, in dem Sie sich wie zu Hause fühlen können.
  • individuelle Bedürfnisse, pers. Betreuung, Selbstständigkeit und die noch vorhandenen Fähigkeiten der Patienten/Besucher möglichst lange zu erhalten, stehen hier im Vordergrund.
  • Geselligkeit und Freude erwartet Sie
  • ausgewogene Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack)
  • Fahrdienst mit rollstuhlgerechten Fahrzeugen (von zu Hause - bis zu Hause)
  • großzügig angelegter, geschützter Garten zur freien Nutzung
  • großer Gemeinschaftsraum und 3 Ruheräume, davon einer mit Betten
  • zwei Therapieräume

Wer arbeitet in der Tagespflege?

Die Besucher werden von einem qualifizierten Team betreut. Dazu gehören examinierte Pflegefachkräfte, Therapeuten und motivierte, gut ausgebildetes Fachpersonal.

Bei uns fühlen Sie sich aufgehoben!
Unsere qualifizierten Mitarbeiter regen das körperliche und geistige Wohlbefinden u. a. durch singen und musizieren, Spiele, basteln, seniorengerechte Gymnastik,
gemeinsame Spaziergänge, Ausflüge und Gesprächsrunden (auch in Plattdeutsch) an.
Pfarrer und Seelsorger besuchen regelmäßig unser Haus (Gottesdienst/Andacht, Gespräche,Palmweihe, uvm.)
Dabei werden die Fähigkeiten und Interessen der Einzelnen beachtet. Niemand sollte sich überfordert fühlen.
 
Was kostet Tagespflege?
 
Die Kosten können ab Pflegegrad 2 über die Pflegeversicherung aberechnet werden. Die reinen Unterkunft- und Verpflegungskosten müssen vom Besucher selbst getragen werden.
Für den Besuch der Tagespflege wird ein Tagessatz berechnet, den wir Ihnen gern mitteilen, da dieser je nach Besuchstagen variiert.
Jeder Einzelfall wird geprüft!
 
Schnuppertag.........
Sie möchten unsere Tagespflege sowie den Tagesablauf kennen lernen?
Bitte vereinbaren Sie einen kostenfreien Schnuppertag mit uns!
 
Ihr Ansprechpartner:
 
 
Tagespflegeleitung:
 Frau Melanie Backmeyer
 Te. 04965 / 9083484
 Mali: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Pflegestärkungsgesetz II - Was ändert sich 2017?

Hier erfahren Sie mehr über das Thema und über alle Änderungen

Weiterlesen: Pflegestärkungsgesetz II

 

Qualifikation 2018

Die Qualitätsprüfung 2018 durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen haben wir mit der Note 1,1 bestanden.

                                                                                                                                                                             

Kalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31